Aktuelle Termine

Keine Termine

Wetteralarm

Wetterwarnung für Kreis Esslingen :
Amtliche WARNUNG vor FROST
Di, 18.Dec. 20:00 bis Mi, 19.Dec. 09:00
Bundesland: Baden-Württemberg
Es tritt leichter Frost zwischen -1 °C und -5 °C auf.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 18/12/2018 - 15:01 Uhr

Waldbrandgefahr

© Deutscher Wetterdienst, (DWD)

Werbung

Hydranten sorgen im Ernstfall für die Wasserversorgung – wenn sie für die Feuerwehr erreichbar sind!

Um bei einem Brand schnell und effektiv Hilfe leisten zu können, ist ausreichend Wasser für die Feuerwehren die wichtigste Voraussetzung. Dabei stehen uns mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, Wasser an eine Einsatzstelle zu bringen. Zum einen besitzt unser Löschfahrzeug HLF 20/16 einen integrierten Wassertank, der ein Fassungsvermögen von rund 2000l Wasser hat und die Wasserversorgung für die ersten Minuten sicherstellt. Schnellstmöglich muss jedoch auf alternative Reserven zurückgegriffen werden, da ein Abreißen der Wasserversorgung zum einen den Löscherfolg erheblich beeinträchtigen würde, schlimmer aber, das Leben der eingesetzten Einsatzkräfte akut gefährden würde. 

Grundsätzlich gibt es für die Feuerwehr hierfür drei Möglichkeiten die Wasserversorgung sicher zu stellen:

• Wasserentnahme aus einem offenen Gewässer wie z.B. einem Teich oder Bach,
• einem Unterflurhydranten oder
• einem Überflurhydranten.

Unser Kamerad Alexander Blickle hat uns in einer Übung interessantes und Wissenswertes rund um den Hydranten und die Wasserversorgung näher gebracht.

Um im Einsatzfall den richtigen Hydranten schnell zu finden und vor allem auch nutzen zu können, ist Ihre Mithilfe, vor allem im Umgang mit Unterflurhydranten, unerlässlich und sehr wichtig! In Altbach gibt es zwei Arten von Unterflurhydranten, den DIN Hydranten (erkennbar am kleinen, ovalen Deckel) und den Württembergischen Schachthydranten (erkennbar am großen, runden Deckel). Diese sind in Gehwegen oder Straßen verbaut und schließen mit der Bodenoberkante ab. Die Hydranten sitzen immer genau auf der unterirdisch verlaufenden Wasserleitung.

 

Blick von oben auf einen DIN Hydrant

 

Blick von oben auf einen württembergischen Schachthydrant


Eine sehr große Schwierigkeit dieser Bauweise ist, dass viele Autofahrer ihr Auto auf Unterflurhydranten abstellen. Somit wird es uns im Ernstfall erschwert eine schnelle Wasserversorgung aufzubauen, da wir auf den nächsten Hydranten, der mehrere hundert Meter entfernt sein kann, ausweichen müssen und somit wertvolle Zeit verloren geht.

Wie erkennen Sie wo Unterflurhydranten im Boden verlegt sind?

Vielleicht haben Sie sich auch schon einmal gefragt „was sind das für komische rot/weiße Schilder die hier überall hängen und welche Bedeutung haben sie?"
Das weiße Schild mit rotem Rand zeigt der Feuerwehr, wo der nächste Unterflurhydrant ist, sodass wir im Ernstfall schnellstens eine Wasserversorgung aufbauen können. Da Unterflurhydranten ohne diese Schilder meist schwer zu finden sind, wurden diese Schilder an sehr übersichtlichen Punkten montiert um das Suchen, insbesondere bei Dunkelheit oder Schnee, zu erleichtern.
Das folgende Schaubild zeigt, wo sich der nächste Unterflurhydrant befindet. Man kann diesem Schild entnehmen, dass es sich um einen Hydranten mit einem Nenndurchmesser der Leitung von 100mm handelt (H100 Daten oben). Dies bedeutet für die Feuerwehr, dass hier rund 1.000 l/min Wasser entnommen werden können.
 Weiterhin zeigt es die Entfernung in Meter zum nächsten Hydranten an. In diesem Fall sitzt der Hydrant 3,7 m nach rechts und 3,6m nach vorne vom Schild entfernt.

Hydrantenschild mit Beschreibung zum Hydrant


Wir wissen alle das Parkraum sehr begrenzt ist. Trotzdem bitten wir Sie dringend, nicht auf Hydranten zu parken und so unsere Arbeit im Ernstfall zu unterstützen. Denken Sie daran: Der nächste Brandeinsatz könnte auch bei Ihnen sein und jede Sekunde zählt bei der Brandbekämpfung. Herzlichen Dank an unseren Kameraden Alexander Blickle für die interessante Übung und die Einblicke in die Technik der Hydranten.

Login

Besucherzähler

Heute 62

Gestern 68

Insgesamt 114806

Kubik-Rubik Joomla! Extensions